Startseite facebook.com/HeilpraxisCarmenFranken
Textgröße ändern


Wellness trifft Körperstimmulanz

Klangschalenmassage:

Therapeutische Klangschalen werden entweder neben oder auf dem Körper platziert und angeschlegelt. Die dabei entstehenden Tonfrequenzen bringen die Körperflüssigkeit zum Schwingen, wodurch vorhandene Blockaden gelöst werden können. Gleichzeitig gerät der Organismus in einen Zustand tiefer Entspannung und Ruhe.

Dauer: 60 Minuten; Kosten: 50,-

Klangschalenmeditation:

Eingebettet in Klänge, geht der Patient auf eine Phantasie-Reise und gerät in einen Zustand tiefer Entspannung und Ruhe. Dauer 60 Minuten; Kosten: 50,-

 

 

Behandlungsgutschein - ein tolles Geschenk für gute Freunde!

  • Ihre Freundin braucht unbedingt eine Verbesserung ihrer Abwehrlage?
  • Ihr Sohn leidet an Versagens- und Prüfungsängsten?
  • Ihr Mann leidet unter Rückenschmerzen?

Dann verschenken Sie doch ein Stück Gesundheit und Wohlbefinden.

Fußreflexzonen-Massage

Über die Fußreflexzonen-Massage verschafft sich der Therapeut durch einleitende Streichungen beider Füße einen Eindruck über Gewebetonus, Hautbeschaffenheit und Temperatur. Alle drei geben einen Hinweis auf energetische Störungen, die Einfluss auf die Funktionalität von Organen haben können.

Bemerkbar machen sich energetische Störungen, wenn der gleiche Druck an verschiedenen Stellen am Fuß unterschiedliche Empfindungen auslöst: Es gibt Stellen mit verschiedenartiger Druckschmerzhaftigkeit und solche ohne jegliche Druckdolenz.

Organismus-Frühjahrsputz

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Entscheidung den Organismus beim Wechsel vom Winter- in den Frühlingsmodus zu unterstützen!Hierbei gilt es ein paar Dinge zu beachten:

-         Vorbereitungstage:

- Ernähren Sie sich bitte mindestens 3, besser 7 Tage vorher von veganer, basenreicher Kost wzB. Obst, Gemüse, Salat, Vollkornprodukten, Körnern, Samen etc.

- Vegan heißt: keine Milchprodukte, kein Fleisch, kein Fisch, keine Eier

- Viel stilles Wasser trinken um u.a. Kopfschmerzen vorzubeugen! 

- Am Abend vor dem 1. richtigen Fastentag abends einen Einlauf machen und Rhabarberwurzelpulver nach Anleitung* nehmen! Der Einlauf ist eine schnelle und effektive Methode Giftstoffe aus dem Körper zu transportieren – ein wesentlicher Schlüssel dafür die Fastentage ohne körperliche Beschwerden wzB. Müdigkeit, Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme zu absolvieren.

Grippevorsorge

Der Sommer ist vorbei. Nebel, Regen, Nässe und Wind werden früher oder später das vorherrschende Wetter sein. Nun ist es ratsam das Abwehrsystem zu stärken und vorbeugende Maßnahmen zu treffen.

STOFFWECHSEL-OPTIMIERUNG

Ein kurzer Überblick:
Die Stoffwechsel-Optimierung ist ganzheitlich konzipiert. Sie basiert u.a. auf den Erkenntnissen des britischen Arztes Dr. Albert T.W. Simeons und setzt genau da an, wo es entscheidend ist: am Hypothalamus. Wie viel Fett der menschliche Körper speichert, wird vom Hypothalamus über den Stoffwechsel gesteuert.

Für Sportler - Sportlerpaket

Vorsorge und Nachsorge im Hinblick auf Training und Wettkampfphasen sind unverzichtbar. Beides können Sie tun, in dem Sie Ihr Augenmerk auf folgende Maßnahmen lenken:

  • Entsäuerung sowie Entschlackung und Schwerpunktlegung auf basische Maßnahmen
  • Natronfußbäder
  • Leberwickel
  • naturheilkundliche Unterstützung der Hauptausscheidungsorgane zur Stärkung der selbigen
  • Zufuhr von Vitaminen, Spurenelementen, Mineralstoffen
  • Ausgewogene vollwertige Ernährung
  • Radikalfänger in Form von Flavonoiden (= sekundäre Pflanzenstoffe z.B. grüne Gemüse, Salate, Kräuter, grüne Tees)

Raucherentwöhnung

Mit dem Rauchen aufzuhören lohnt sich in jedem Lebensalter, denn der menschliche Körper verfügt über eine große Regenerationsfähigkeit, die sich mit dem Einstellen des Nikotinkonsums verstärkt.

Abnehmprogramm mit der Bioresonanzmethode

Was würde ein Therapeut normalerweise zu Ihnen sagen, wenn Sie mit dem Wunsch zu ihm kämen unbedingt etwas gegen Ihr Gewicht tun zu müssen? Seine Antwort würde lauten, dass dies nur in Verbindung mit weniger Essen und Sport zu schaffen sei. Ganz ehrlich? Das habe ich meinen Patienten bis vor kurzem auch gesagt.

Die Erfahrung lehrte mich, dass das Wort "Sport" die meisten Abnehmwilligen schon im Vorhinein stresst, vielleicht sogar ängstigt und in jedem Fall entmutigt. Aus diesem Grunde spreche ich nun von "Bewegung," denn jeden Tag 30-minütiges strammes Spazierengehen zu Beginn der Therapie ist zu schaffen, stellt keine Überforderung dar und ist ein ANFANG!!!

Carmen Franken · Praxis für Naturheilkunde und alternative Medizin· Friedhofstraße 23a · 55599 Siefersheim · e-mail: info@hp-carmen.de · Tel. 0 67 03 - 96 06 18

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen